Pressedienst

Pressestelle

Um das Angebot der Pressestelle zu nutzen, benötigen Presse- und Medienvertreter eine Akkreditierung die bei uns gespeichert wird!
mehr ...

Blogger usw.

Freie Journalisten von Blogs usw. die keine Akkreditierung besitzen, wenden sich bitte direkt an die Pressesprecherin, mit ihren Anliegen!
mehr ...

Presseerklärungen

Veröffentlichte Presseerklärungen und Presse- mappen können mit Herkunftsnachweis frei genutzt werden! Pressemappen enthalten neben Hintergrundinformationen auch Bildmaterieal und Grafiken!

1/PE/MS|ViSdP/00001/2018.04.12/

mehr ...

Bildmaterial, Grafiken

Für Bilder, Grafiken, Logo die Veröffentlicht wurden können mit Quellennachweis "Themen bezogen" vewendet werden. Alle Rechte an den Bildwerken bleiben bei der IG | Soziales Engagemen!
mehr ...

Projekte / Aktionen

Wollen Sie an Projekten oder Aktionen teilnehmen, wenden Sie sich Bitte an die Pressestelle!   mehr ...

Sicherheitsbeauftragter

Julian Weinhold Julian Weinhold
V.i.S.d.P
Jakobinenstraße 6
90762 Fürth

SOS 24 Std Hotline: +49 .....


SOS - HelpMe Card Mit der SOS - Notfall Card können in einem Notfall Behörden, Polizei, Ärzte, Rettungsdienst, Krankenhäuser und Angehörige die bei uns hinterlegten Daten, über die 24 Std. Hotline abrufen.

Voraussetzung um die SOS - HelpMe Card zu bekommen sind: Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht und Betreuungsvollmacht. Ferner können Sie Kontaktdaten und weitere Informationen in Ihrem Profil auf Servus Freunde hinterlegen. Diese Notfall-Daten können nur von Administratoren eingesehen und weitergegeben werden! Selbstverständlich können Sie alle Angaben jederzeit selbst Online Ändern, Ergänzen oder Löschen, allerings sind "Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht und Betreuungsvollmacht" Plichtfelder die Ausgefüllt sein müssen! Die SOS - HelpMe Card ist für medizinische Notfälle gedacht, vorallem wenn Sie selbst keine Entscheidungen mehr treffen können. Zugleich werden im Fall des Todes von uns auch hinterlegte wichtige Daten an Berechtigte weitergegeben.


HelpMe HelpMe kann bei allen Notfällen genutzt werden, es spielt keine Rolle ob Sie sich Verlaufen haben oder Überfallen wurden. Einen Rettungswagen oder Polizei benötigen!
Sobald Sie HelpMe auslösen herhalten wir Ihren genauen Standort (Weltweit) ebenso wählt ihr Handy automatisch die Notfall Nummer und schaltet ihr Telefon auf Lautsprecher, so können wir Kontakt mit Ihnen Aufnehmen ohne das Sie im Notfall weitere Nummern wählen müssen. Hören wir nichts von Ihnen wird von uns automatisch Polizei und Rettungswagen an Ihren Aufenthaltsort geschickt. Bewegen Sie sich unfreiwillig, so können wir das mitverfolgen.
Der Mißbrauch von HelpMe ist strafbar! Da die IG keine Kosten für Fehleinsätze von Polizei und Rettungskräften übernimmt, kann ein Mißbrauch sehr hohe Kosten verursachen!