Oststraßen-Nachrichten

Besucher

Kinder in Begleitung eines Erziehungsberechtigten, können die Notunterkünfte ohne Ausweis betreten.
mehr ...

Besucher

Der Sicherheitsdienst ist nicht berechtigt den deutschen PA oder RP als Pfand zunehmen.
mehr ...

Sozialdienst

Zur Zeit ist der Sozialdienst nur mit Frau Hansen besetzt.
mehr ...

Bewohner

Bitte zollt dem Mitarbeitern des Sicherheitsdienstes den gleichen Respekt den ihr von ihnen erwartet! Bei Problmen wendet Euch an uns!
mehr ...

Drogen

Wir dulden keinen Drogenhandel in den Notunterkünften!
mehr ...


Servus Freunde  SOS-HelpMe  HelpMe  WhatsApp  Facebook  Twitter  Instagram

Unsere Ziele bis Dezember 2019!

Den Sommer haben wir unter das Motto "Natur- u. Umweltschutz" gestellt.
Auch Sozialschwache und Obdachlose müssen Verantwortung für die Zukunft der Erde übernehmen.
Mit verschiedenen Aktionen und Projekten machen wir es Menschen leicht was für die Natur und Umwelt zu tun. Dazu gehört für uns auch "Körper, Geist und Seele", die gepflegt werden wollen!

Freunde der Oststraße
Die Freunde der Oststraße kümmern sich um die Belange der Obdachlosen in Fürth.
Regelmäßig veröffentlichen wir wieder das Tagebuch in dem wir auf Missstände hinweisen!

Waldbaden
Unserer Anliegen für Eureren Körper, Geist und auch die Seele, wir werden Euch dabei begleiten!
In verschieden Regionen bieten wir Euch die Möglichkeit zum Waldbaden in Zusammenarbeit mit dem Stammtisch "On Tour"

Finanzen

Hier bieten wir Euch verschiedene Möglichkeiten.

  • Minikredite
  • Spenden/Zuschüsse
  • Patenschaften
  • Versicherungen

Sport

Hier kann Jede/r teilnehmen!


  • Fussball
  • Radfahren
  • Schwimmen
  • Wandern/Spaziergang